in.takt – Berufliche und soziale Perspektiven

Arbeitstraining

Das Team der Sozialarbeit unterstützt unsere TeilnehmerInnen individuell und nach gemeinsamen Zielvereinbarungen in den in.takt Betrieben › mehr

Buchhaltung

DSA Theresia Buchegger: 0732/69 96
Email: bucheggert@promenteooe.at

Druckerei

Martina Hölzl, MAS: 0732/78 21 66
Email: hoelzlm@promenteooe.at

Dienstleistungen Kirchdorf

Johann Weidinger: 07582/61 746
Email: weidingerj@promenteooe.at

Schlosserei / Dienstleistungen

Klara Hinterdorfer: 07238/20 009
Email: hinterdorferk@promenteooe.at

Dienstleistungen Steyr

Gabriela Sitter: 07252/46 663
Email: sitterg@promenteooe.at

Tischlerei

Susanne Stoff: 0732/60 84 68
Email: stoffs@promenteooe.at

Maga. Karin Krug-Cudly: 0732/60 84 68
Email: krug-cudlyk@promenteooe.at

Dienstleistungen Wels

Maga. E. Angermann: 07242/22 43 60
Email: angermanne@promenteooe.at

Daniela Hartl-Aigner: 07242/22 43 60
Email: hartl-aignerd@promenteooe.at

Leitung

DSA Andrea Deleja-Hotko: 0732/6996-442
Email: deleja-hotkoa@promenteooe.at

› infofolder als pdf

Allgemeines

in.takt bietet im Auftrag des AMS OÖ in Linz, Wels, Steyr, Kirchdorf und Mauthausen Arbeitstrainings für langzeitbeschäftigungslose Personen an.

Im Rahmen einer realen Arbeitssituation unterstützen wir die TeilnehmerInnen mit Hilfe individueller, sozialer Betreuung sowie durch Schulungsangebote bei der Entwicklung von beruflichen Perspektiven.

Das Ziel des Kurses ist die Integration der TeilnehmerInnen in den Arbeitsmarkt.

Arbeitstraining

Zielgruppe

  • Arbeitslose Personen, die Unterstützung für den Wiedereinstieg in den Arbeitsmarkt möchten

Voraussetzungen

  • Motivation
  • Keine akute Suchterkrankung

Weg der Zuweisung

Die Zuweisung zu in.takt erfolgt über die zuständigen BeraterInnen der regionalen Geschäftsstelle des Arbeitsmarktservice.

Vorgehensweise

  • Kontaktaufnahme und telefonische Terminvereinbarung mit den SozialarbeiterInnen
  • Informationsgespräch
  • Bei Bedarf Vereinbarung von Schnuppertagen
  • Abklärung der Einsatzmöglichkeiten und freien Plätze
  • Vereinbarung eines Beginntermins

Dauer des Kurses

Die Dauer der Kurse beträgt 9 Monate.

Arbeitszeiten

37,5 h / Woche; Arbeitszeiten je nach Standort
Die Arbeitszeiten beinhalten: Arbeitstraining, Schulung und Sozialarbeit

Finanzielle Versorgung

Die TeilnehmerInnen erhalten während der Kurse ihren individuellen Anspruch auf Arbeitslosengeld / Notstandshilfe oder eine Beihilfe zur Deckung des Lebensunterhaltes.

Vorteile durch in.takt

  • Integration in betriebliche Strukturen
  • Erweiterung der fachlichen Fertigkeiten
  • Unterstützung bei der Arbeitssuche
  • Absolvieren eines Betriebspraktikums
  • Analyse der persönlichen Situation
  • Erarbeitung von beruflichen und persönlichen Zielvereinbarungen
  • Unterstützung bei persönlichen Problemen und Vermittlung von professioneller Hilfe

Informationen zu den jeweiligen Aufgabenbereichen finden sie hier:

Produktblatt in.takt Schlosserei-1

Produktblatt in.takt Kirchdorf-1

Produktblatt in.takt Steyr-1

Produktblatt in.takt Tischlerei & Bau-1

Produktblatt in.takt Buchhaltung 

Produktblatt in.takt Wels-2

Produktblatt in.takt Sozialarbeit-1

Produktblatt in.takt Druckerei-2